Zum Inhalt springen

Bundespolitik

Meck-Vorp im Deutschen Bundestag

Von

Artikel teilen

Mit 736 Abgeordneten ist der 20. Deutsche Bundestag groß wie nie. 16 dieser Abgeordneten kommen aus Mecklenburg-Vorpommern. Über die Landesliste ihrer jeweiligen Partei eingezogen und jetzt Mitglied des neuen Bundestages sind: Hagen Reinhold (FDP), Dietmar Bartsch und Ina Latendorf (Die Linke), Claudia Müller (Bündnis 90/Die Grünen), Leif-Erik Holm, Enrico Komning und Ulrike Schielke-Ziesing (AfD), Philipp Amthor, Simone Borchardt und Dietrich Monstadt (CDU).

Sechsmal direkt in den Bundestag

Die sechs Abgeordneten der SPD konnten bei der Bundestagswahl am 26. September alle Wahlkreise in Mecklenburg-Vorpommern für sich gewinnen und damit direkt in den Bundestag einziehen. Die neuen Abgeordneten der SPD aus Meck-Vorp sind: Reem Alabali-Radovan (Wahlkreis Schwerin – Ludwigslust-Parchim I – Nordwestmecklenburg I), Erik von Malottki (Mecklenburgische Seenplatte I – Vorpommern-Greifswald II), Johannes Arlt (Mecklenburgische Seenplatte II – Landkreis Rostock III), Frank Junge (Ludwigslust-Parchim II – Nordwestmecklenburg II – Landkreis Rostock I), Anna Kassautzki (Vorpommern-Rügen – Vorpommern-Greifswald I), Katrin Zschau (Rostock – Landkreis Rostock II).

Das erste Mal im Bundestag

Unter den 16 Abgeordneten sind sieben zum ersten Mal Mitglied des Deutschen Bundestages. Bei der SPD sind alle bis auf Frank Junge neu, bei der CDU ist es Simone Borchardt und bei der Linken Ina Latendorf.

MV braucht mehr als nur eine Zeitung pro Region. Holt euch ein KATAPULT-MV-Abo!

Schon 5.368 Abonnent:innen

189,9 %

🎉 Ziel I:

19.000 Euro

Ziel II: 57.000 Euro

(11.400 Original-Abos)

Autor:innen

Redakteurin bei KATAPULT MV.

Neueste Artikel

Was ist ein Pogrom?

Eine versammelte Menschenmenge stützte tagelange, kollektive Gewalt gegen Asylsuchende, Vertragsarbeiter:innen und deren Familien im sogenannten Sonnenblumenhaus. Die Ereignisse in Rostock-Lichtenhagen vom 22. bis 26. August 1992 werden allmählich von der Geschichts- und Politikwissenschaft als Pogrom bezeichnet.

Tag der Einheit

In MV herrscht Einheit. Besonders lange schon in Tessin.

Tag der offenen Moschee

Zum Tag der offenen Moschee laden die muslimischen Gemeinden im Land heute zum gemeinsamen Austausch ein.