Zum Inhalt springen

Redaktion

Artikel (115)

Schweriner Montagsdemo mit Verbindung zu Volksverhetzer

Die Initiative „Schwerin schweig nicht“ rechnet bei ihrer heutigen Demonstration mit über 5.000 Teilnehmer:innen. In der vergangenen Woche war Daniel Gurr, der Anmelder der Demos, noch von der großen Teilnehmer:innenzahl überrascht. Es kamen 4.500 Leute. Gurr fordert jedoch nicht nur von seinen Anhänger:innen, mit ihm gemeinsam „Geschichte zu schreiben“. Er wirbt auch öffentlich für die Ausstellung „Galerie des Grauens“ des bayerischen Verschwörungstheoretikers Peter Ganz.
"Wir alle müssen Antirassist:innen werden"; sagt Jana Michael, Integrationsbeauftragte von MV.

Integrationsbeauftragte Jana Michael

Geboren wurde Jana Michael in der damaligen Tschechoslowakischen Republik. Sie gründete Organisationen für und von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, setzte sich für die migrantische Community in MV ein und erhielt für ihr Engagement das Bundesverdienstkreuz. Dieses Jahr wurde sie Integrationsbeauftragte des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Im Interview mit dem Rostocker Lokalradio Lohro und KATAPULT MV sprach sie über das Pogrom in Rostock-Lichtenhagen 1992, Rassismus heute und die Aufgaben der Landesregierung. Das Interview führte Lohro-Redakteurin Flavia.

Hansa-Fans mit homophoben und diskriminierenden Bannern

Beim Spiel von Hansa Rostock gegen den FC St. Pauli am 21. August 2022 im Ostseestadion, gab es noch anderes zu sehen, als die zwei Tore des Gastgebers. Auf der Rostocker Fankurve fanden sich neben Plakaten Verunglimpfungen des Spielgegners, homophobe Äußerungen und ein aus aktuellem Anlass fragwürdiges Banner mit der Aufschrift „Lichtenhagen“. Der Verein äußerte sich dazu bisher nicht. Dabei ist es nicht das erste Mal, dass Fans des Clubs etwa durch Diskriminierung auffallen. So ist seit Jahren bereits ein Flyer im Umlauf, die „Regeln der Süd-Tribüne“ betreffend. Darauf werden Frauen explizit ausgegrenzt.

Gefährliche Ferienlager

Ein rechtsextremes Feriencamp in Annenhof bei Demmin hat am Wochenende für mediale Aufmerksamkeit gesorgt. Etwa 30 Jugendliche trafen sich dort zum Zeltlager auf dem Grundstück eines bekannten Holocaustleugners, Reichsbürgers und Rechtsextremisten. Ein Einzelfall ist dieses Lager, bei dem deutlich sichtbar rechte Symbole gezeigt wurden, bei Weitem nicht. Solche Ferienangebote gibt es seit Jahren. Während Initiativen und Parteien Alarm schlagen, sind Polizei und Staatsanwaltschaft nach eigenen Aussagen rechtlich die Hände gebunden, um Veranstaltungen wie diese zu verhindern.

Festivalredaktion gesucht!

Das große KATAPULT-Festival findet Ende Juli in Greifswald statt. Wir bauen eine Festivalredaktion auf, die live über das genialste aller Feste berichtet. Und ihr könnt Teil davon sein!

„Blitz“ veröffentlicht Anzeige von Rassisten

Im landesweiten Anzeigenblatt Blitz wurde in mehreren regionalen Ausgaben eine prorussische Veranstaltung des rechtsextremen Magazins Compact beworben. Anwesend wird auch Faschist Jürgen Elsässer sein. Während er sich jetzt für „Frieden mit Russland“ aussprechen will, befeuerte vor einem viertel Jahr noch Anti-Corona-Demos, wie in Wolgast.

Greifswalder Neonazi als seriöser Anwalt?

Ein Neonazi aus Greifswald ist in einer Bonner Anwaltskanzlei als Strafverteidiger tätig. Ebenjene Kanzlei verklagte KATAPULT. Eine Recherche zu rechten Netzwerken und deren Geschäftsmodell.

Mehr tätliche Angriffe auf Journalist:innen in 2021

83 Journalist:innen wurden in Deutschland 2021 tätlich angegriffen – so viele wie nie zuvor. Die meisten Angriffe gab es dabei auf Demonstrationen gegen Corona-Schutzmaßnahmen. So auch in Rostock, wo am 27. Dezember ein Kameramann mit einem Stück Eis am Kopf getroffen wurde.

Der Druck war wohl doch zu groß

Auf der ersten Pressekonferenz nach ihrer krankheitsbedingten Auszeit hat sich Ministerpräsidentin Schwesig gestern neu positioniert.

Busse auf dem Weg zur ukrainischen Grenze

Seit gestern sind drei Busse aus Mecklenburg-Vorpommern auf dem Weg zur ukrainischen Grenze. Sie bringen Sachspenden, um vor Ort zu helfen. Weitere Städte im Land wollen sich in den kommenden Tagen anschließen.

Solidaritätsaktionen 3. und 4. März

Auch Donnerstag und Freitag wurden in Mecklenburg-Vorpommern wieder Solidaritätsaktionen angemeldet. Die Anmelder:innen wollen damit ihre Betroffenheit für die Situation in der Ukraine zeigen und demonstrieren für Frieden.

Solidaritätsaktionen 2. bis 4. März

Auch am Mittwoch, Donnerstag und Freitag wurden in Mecklenburg-Vorpommern wieder Solidaritätsaktionen angemeldet. Die Anmelder wollen damit ihre Betroffenheit für die Situation in der Ukraine zeigen und demonstrieren für Frieden.

Soliaktionen am 1. März

In Rostock und Greifswald sind heute nochmal insgesamt drei Soliaktionen geplant.

Heute erneut Solidaritätsaktionen

Es sind noch ein paar neue Mahnwachen und Aktionen hinzugekommen. Teilweise werden auch die Gegendemonstrationen der Corona-Maßnahmen-Proteste umgewidmet, um ein Zeichen für Frieden in Europa zu setzen.

Zu- und abnehmende Professionalisierung

In Anklam wurde gestern ein regelmäßiger „Spaziergang“ gegen die Corona-Politik zum ersten Mal angemeldet. In Rostock hingegen wurde die Veranstaltung der Maßnahmenkritiker:innen vom Versammlungsleiter aufgelöst, bevor sie überhaupt begonnen hatte. In Greifswald trafen wir auf „Demo-Touristen“. Wir waren in acht Städten vor Ort. Nicht überall gab es Gegenprotest, Maskenfaulheit und -verweigerung hingegen schon.

Gegenwind für Anti-Corona-Demos nimmt zu

Gestern fanden in MV wieder vielerorts Demonstrationen gegen die Corona-Politik und sogenannte Spaziergänge statt. Es gibt jedoch zunehmend Gegenproteste. KATAPULT MV hat für euch die Demos in Rostock, Güstrow, Neubrandenburg, Anklam, Schwerin und Greifswald begleitet.

Gedruckte Zeitung

Ein Interview mit einer Prostituierten aus Rostock. Das ist die Titelstory unserer neuen Ausgabe. Was sind die skurrilsten Kunden? Was nervt am meisten? Kann eine Prostituierte politisch sein? Ihr Leben ist überraschend anders.

Meck-Vorp, meine Perle!

Von Bickhusen bis Kamminke, von Polz bis Putgarten - das ist MV, das schönste Bundesland der Welt! Deshalb haben wir euch ein MV-Poster mit über 1.200 Orten gebaut. Zum Ortelernen und Navigieren!

Völkische Siedler unterwandern ländlichen Raum in Meck-Vorp

Seit den Neunzigern entstehen in Mecklenburg-Vorpommern völkische Siedlungsprojekte und nationale Dörfer. Sie wirken mit ihrer Naziideologie in die Zivilgesellschaft und in die Dorfgemeinschaften hinein. Was macht sie so gefährlich?

Update Intensivstationen

Die Lage auf den Intensivstationen in MV spitzt sich zu. Immer mehr Krankenhäuser sind ausgelastet und haben keine Möglichkeiten mehr, weitere Patient:innen aufzunehmen.

MV und Österreich haben so viel gemeinsam

Viele Naturschutzgebiete, die Vorliebe für gutes Bier und ach ja, offene Skipisten! Und das, obwohl im kleinen Nachbarland doch seit gestern wieder Lockdown ist. Na ja, zumindest kann sich Österreich mit seinen vielen Pistenkilometern rühmen. MV hat da noch ein bisschen Nachholbedarf.

Weihnachtswald MV

In Mecklenburg-Vorpommern beginnen heute die ersten Weihnachtsmärkte. Wie lange sie offen bleiben, ist fraglich. Dem Verkauf von Weihnachtsbäumen wird aber nichts im Wege stehen.

Weihnachtswald MV

In den kommenden Tagen stellen die Städte und Gemeinden in Meck-Vorp ihre Weihnachtsbäume auf öffentliche Plätze. Wie hoch die auch immer sind und ob nun mit Weihnachtsmarkt oder nicht. Die Orte, die ihre Tanne, Fichte oder Douglasie schon aufgestellt haben, betonen, dass die Bäume alt waren und ansonsten eh gefällt hätten werden müssen. Einen schönen Wald hätten sie allein bei den 84 Städten Meck-Vorps aber trotzdem ergeben …

Wer hat den längsten?

In einigen Städten und Gemeinden stehen schon die Weihnachtsbäume auf den Marktplätzen, unter anderem in Wismar, Greifswald und Schwerin. Noch führt mit 19 Metern Länge/Höhe der Schweriner Baum. Kann das noch getoppt werden? Schreibt uns!

KATAPULT MV geht morgen auf große Welttournee!

Kommt vorbei! Wir drücken alle drei Augen zu und stopfen euch die allererste KATAPULT-MV-Ausgabe in den Rucksack und wenn ihr euch schick macht, ballern wir euch auch noch ein kleines Quartettchen oder das Magazin in die Flosse.

Planstadt vs. Hansestadt

Vergleich der schönsten Städte der Welt.

4.444 Abos!

Seit wir bekannt gegeben haben, dass die neue Ausgabe gedruckt wird, geht die Abozahl steil nach oben! Danke Leute! Wir setzen Segel auf die nächste Schnapszahl! Holt euch ein Abo und unterstützt neuen Journalismus in MV. Dann können wir mehr Leute einstellen und weitere Redaktionen im Land eröffnen.

Das erste Rostock-KATAPULT

KATAPULT MV wird größer und kommt endlich aus Greifswald raus! Wir suchen ab sofort eine Person, die über Rostock und Umgebung berichtet.

Die erste offizielle Ausgabe von KATAPULT MV ist im Druck!

Vergesst die nullte Ausgabe. Jetzt kommt Ausgabe eins! Nächste Woche habt ihr sie im Briefkasten: KATAPULT MV #1! Wer sich jetzt ein Abo holt, bekommt zur neuen Ausgabe neun Geschenke dazu!

Wir suchen freie KATAPULTE!

Bei KATAPULT MV arbeiten derzeit derzeit fünf Festangestellte und drei Freie. Die meisten von uns kommen aus Vorpommern. Das geht auf Dauer natürlich nicht. Deshalb suchen wir jetzt gezielt nach Leuten, die aus Mecklenburg kommen.

Welche Abkürzung für Mecklenburg-Vorpommern?

MV, Meck-Pomm oder Meck-Vorp - Welche ist die beste Abkürzung? Katapult MV hat bei den Parteien nachgefragt.

Michael Sack

Wer sind die Spitzenkandidat:innen der Parteien in Meck-Vorp? Und was wollen die eigentlich? KATAPULT-Praktikant Tilo Jung hat sie getroffen und ordentlich gegrillt. Das eineinhalbstündige Video mit Michael Sack gibt es auf Youtube ‒ wir haben es hier zusammengefasst.

Krankenhäuser zurück in öffentliche Hand?

In Meck-Vorp gibt es 37 Krankenhäuser. Einige davon werden seit Jahrzehnten von privaten Trägern betrieben. Ihnen wird oft vorgeworfen, nur zur eigenen Profitmaximierung zu arbeiten und nicht mehr für die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung. Wäre da vielleicht ein Rückkauf durch Land und Kommunen eine Lösung?

Philipp Amthor: Rücktritt oder Bundestag?

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor ist zuletzt wegen Lobbyismus-Vorwürfen unter Druck geraten. Dennoch kandidiert er erneut für den Bundestag und ist bisher als Abgeordneter der CDU-Fraktion nicht zurückgetreten. Wie stehen die Parteien in Meck-Vorp zu einem Rücktritt Amthors?

Anne Shepley

Wer sind die Spitzenkandidat:innen der Parteien in Meck-Vorp? Und was wollen die eigentlich? KATAPULT-Praktikant Tilo Jung hat sie getroffen und ordentlich gegrillt. Das fast zweistündige Video mit Anne Shepley gibt es auf Youtube ‒ wir haben es hier zusammengefasst.

Landtagskandidat verprügelt – Zeugen gesucht

Fünf Tage vor der Wahl ist es zu einem tätlichen Angriff auf den grünen Landtagskandidaten Conrad Busse vor einem Wahlkampfstand der NPD in der Stralsunder Einkaufsstraße gekommen. Passanten hätten nicht reagiert. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Kriegsschiffe produzieren?

Die Peene-Werft repariert Schiffe der Bundesmarine und erhält Aufträge zur Instandhaltung. In Wolgast werden aber auch neue Kriegsschiffe gebaut. Wir haben gefragt, ob die Parteien den Bau von Kriegsschiffen in MV befürworten.

Manuela Schwesig

Wer sind die Spitzenkandidat:innen der Parteien in Meck-Vorp? Und was wollen die eigentlich? KATAPULT-Praktikant Tilo Jung hat sie getroffen und ordentlich gegrillt. Das eineinhalbstündige Video mit Manuela Schwesig gibt es auf Youtube ‒ wir haben es hier zusammengefasst.

Diäten für Abgeordnete und Landräte erhöhen?

Landtagsabgeordnete in Meck-Vorp verdienen 6.277,97 Euro brutto im Monat, Landräte etwas mehr als 9.600 Euro. Die sogenannten Diäten werden durch Steuergelder getragen. Wie stehen die Parteien in Meck-Vorp zu einer Erhöhung?

Waschmittel aus Kastanien und Schafe vorm Fenster

Welche sind die besten neuen Ideen im Land? Über Drohnen zur Wildtierrettung, ein Kastanienwaschmittel, elastisches Titan und „Schafe vorm Fenster“.

Regenbogenflagge an öffentlichen Gebäuden?

Immer wieder wird sie in einzelnen Kommunen gehisst, immer wieder entbrennt Streit darum. So stehen die Parteien im Wahlkampf dazu.

Neue Inzidenzberechnung

Meck-Vorp setzt in der Bewertung der aktuellen Corona-Lage auf eine neue Rechnung: Die bisherige Sieben-Tage-Inzidenz auf Grundlage der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner:innen ist überholt. Entscheidend ist nun die Anzahl der schweren Corona-Verläufe.

Den Quereinstieg in die Pädagogik fördern?

Rund 300 offene Stellen für Lehrende zum Schuljahresbeginn. Vor allem in ländlichen Regionen können einzelne Fächer mangels Pädagog:innen nicht mehr unterrichtet werden. In Kitas fehlen bis 2030 12.000 Erzieher:innen, wenn nichts getan wird. Der akute Mangel an pädagogischen Fachkräften ist eines der drängendsten Probleme in der Bildungspolitik, auch in Meck-Vorp. Wie wollen die Parteien diese Herausforderung lösen? Was fordern sie dazu in ihren Wahlprogrammen?

Vierter Rettungshubschrauber für MV

Meck-Vorp hat nur drei Rettungshubschrauber. In einigen Gebieten wird regelmäßig Hilfe aus anderen Bundesländern angefordert. Ein vierter in Westmecklenburg wäre daher angebracht. In keinem der Parteiprogramme zur Landtagswahl stehen Ziele oder Forderungen, die Zahl der landeseigenen Rettungshubschrauber aufzustocken. Also haben wir alle Landesparteien im Wahlkampf mal direkt gefragt: Wollen Sie einen vierten Rettungshubschrauber für Meck-Vorp?

Sollte der Verfassungsschutz abgeschafft werden?

Keine Weiterleitung von Informationen im Fall des Attentäters Anis Amri, keine ordnungsgemäße Lagerung von Waffen, die sogenannte Nordkreuz-Affäre, bei der Innenminister Lorenz Caffier (CDU) von einem Rechtsextremen eine Schusswaffe erworben hatte, Verdacht auf Geheimnisverrat. Der Verfassungsschutz von Meck-Vorp hat ein Imageproblem.

Simone Oldenburg

Wer sind die Spitzenkandidat:innen der Parteien in Meck-Vorp? Und was wollen die eigentlich? KATAPULT-Praktikant Tilo Jung hat sie getroffen und ordentlich gegrillt. Das zweistündige Video mit Simone Oldenburg gibt es auf Youtube ‒ wir haben es hier zusammengefasst.

Moore wiedervernässen?

Es ist das Thema in den Programmen zur Landtagswahl: Natur- und Klimaschutz. In einem der moorreichsten Bundesländer thematisieren die Parteien im Wahlkampf hierzulande auch die Wiedervernässung von Moorflächen. Alle wollen irgendwie, aber nicht alle schreiben konkrete Ideen in ihr Wahlprogramm, und die CDU ist sich uneinig: Philipp Amthor ist dagegen. Die anderen so halb.

Werften retten?

Sollten die Werften in Meck-Vorp zum wiederholten Mal gerettet werden? Leif-Erik Holm (AfD) unterstützt Werften nur, wenn sie marktfähig sind, die Grünen wollen künftig nur klimaneutrale Schiffe bauen und Die PARTEI will sowieso lieber auf Luftschiffe umrüsten.

Zweite Super-Sitzung

Endlich: Die zweite Super-Sitzung! Wir haben wichtige Entscheidungen getroffen: Es wird ein MV-Kreuzworträtsel geben!

Streitthema Nord Stream 2

Linke, SPD und AfD sind pro Nord Stream 2. Was ist die Begründung der Linken? Laut deren Wahlplakaten: Weil der Winter kommt. Bei der CDU weiß man nicht so genau und die Grünen sind komplett dagegen.