Zum Inhalt springen

Tim Ehlers

layoutet cheffig das KATAPULT-Magazin und lektoriert rigoros Texte.

Lieblingsbuch
55 kuriose Grenzen und 5 bescheuerte Nachbarn

Artikel (22)

Brauereien in Meck-Vorp

Laut Statistischem Bundesamt gab es 2020 insgesamt 21 aktive Brauereien in Meck-Vorp. Wir haben sogar noch mehr gefunden! Der wohl jüngste Betrieb im Land ist die Albers-Brauerei. Sie stellt erst seit August 2021 Bier her.

die INSEL vs. DIE Insel

Wenn in MV jemand sagt, er fährt auf die Insel, heißt es AUFPASSEN!! Jetzt bloß nichts Falsches sagen! Usedomerinnen und Rüganer meinen damit nämlich immer jeweils die eigene Insel. Wer den Titel „Die Insel“ verdient, wollen wir mit dieser neuen Serie ermitteln.

Faschisten übernehmen Wolgaster Demo

In Wolgast hat sich ein Demo-Tourismus für Neonazis und Rechtsextreme aus ganz Deutschland etabliert – erst inoffiziell und jetzt auch offen angekündigt. Wer jetzt noch auf der Demo mitläuft, macht sich mit ihnen gemein.

Die krassesten Bäume in Meck-Vorp

Oft werden die Ivenacker Eichen als die ältesten Bäume MVs bezeichnet. Eine gute Quelle haben wir dazu nicht gefunden. Deshalb ist es Zurow geworden. Sorry Ivenack!

Landesregierung berät über Lockerungen im Sport

Das Kabinett berät heute über eine Lockerung der Corona-Maßnahmen für den Sport. Bisher musste bei Corona-Warnstufe „Rot“ der Spielbetrieb ruhen.

Höchste Windkraftanlage MVs eingeweiht

Anfang der Woche ging in Santow nahe Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) die bislang höchste Windkraftanlage MVs in Betrieb. Es ist eines der höchsten Bauwerke des Landes und kann fast 6.000 Haushalte mit Strom versorgen.

Menschenkette gegen „Spaziergang“

Kritikerinnen der Corona-Maßnahmen und Impfgegner treffen sich regelmäßig zu sogenannten Spaziergängen. Auch in Anklam wird am Montag wieder unangemeldet demonstriert. Diesmal gibt es jedoch einen Gegenprotest: Das Bündnis „Anklam für alle“ organisiert kurzfristig eine Menschenkette, um den Kritikern der Maßnahmen entgegenzutreten und sich für gegenseitige Rücksichtnahme starkzumachen.

Lieblings-Bundesland des Kormorans

Wer hätts gewusst? Die größten Kormorankolonien Deutschlands befinden sich in Meck-Vorp! Insgesamt beherbergen wir 60 Prozent des deutschen Brutbestands.

Wilde Kängurus bei Burg Stargard

In England und Österreich hat man mal versucht, Rotnacken-Wallabys anzusiedeln - allerdings mit wenig Erfolg. In Meck-Vorp sind die Teile 2001 aus nem Zoo ausgebüxt und vermehren sich seitdem entspannt in freier Natur.

Nordkurier normalisiert neurechte Zeitung

Nach den Rassismusvorwürfen durch KATAPULT-Chef Benjamin Fredrich muss sich der Nordkurier nun den Vorwurf gefallen lassen, neurechte Inhalte unkommentiert zu verbreiten. Mit dem Nachdruck eines Interviews der Jungen Freiheit normalisiert der Nordkurier eine Zeitung aus dem Grenzbereich zwischen Nationalkonservatismus und Rechtsextremismus.

Wie groß ist die Gefahr wirklich?

Die Waschbärpopulation in Meck-Vorp ist in den letzten Jahren geradezu explodiert. Oft gilt der Kleinbär deshalb als Gefahr für heimische Vogelarten. Wissenschaftlich haltbar ist das nicht, zumindest ist es umstritten. Trotzdem wird er gezielt bejagt.

4.444 Abos!

Seit wir bekannt gegeben haben, dass die neue Ausgabe gedruckt wird, geht die Abozahl steil nach oben! Danke Leute! Wir setzen Segel auf die nächste Schnapszahl! Holt euch ein Abo und unterstützt neuen Journalismus in MV. Dann können wir mehr Leute einstellen und weitere Redaktionen im Land eröffnen.

Wild lebende Nandus in Europa

Seit mehr als 20 Jahren leben wilde Nandus am Ratzeburger See, im Grenzgebiet zwischen Meck-Vorp und Schle-Holst. Die Population von aktuell etwa 300 Vögeln geht auf wenige aus einem Privatgehege geflüchtete Tiere zurück.

Seine Rastplätze und die besten Beobachtungsspots

Der Herbst ist da! Zeit zum Vögelspannern! Die Kraniche rasten gerade aus und wir können alle zusehen. (Mit ausführlicher Liste am Ende des Artikels!)

Nordische Einsilbigkeit vs. Schreiadler

Wie passt das eigentlich zusammen? Noch vor hundert Jahren lebte der Schreiadler auch in Bayern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein; in Sachsen-Anhalt ist er erst vor ein paar Jahren ausgestorben.

Höchster Punkt Meck-Vorps vs. tiefster Punkt Bayerns

Viele Leute hatten uns gefragt, wie hoch eigentlich der höchste Punkt Meck-Vorps ist und wie tief der tiefste Bayerns, und ob wir das mal auf einer Karte zusammenfassen könnten. Voilà, da ist sie!

Wolf ist nicht zurück

Seit 2006 leben in Meck-Vorp wieder dauerhaft Wölfe. In den letzten Jahren wird das Thema in der Öffentlichkeit und auch im Landtag zunehmend diskutiert. Was niemand auf dem Schirm hat: Anfang der 1990er war der Wolf im Parlament so stark vertreten wie nie.

Wie Leute aus Emmvau „Mecklenburg-Vorpommern“ abkürzen

Wir haben gestern das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage veröffentlicht, in der wir behaupteten, dass nur die Leute aus Greifswald Mecklenburg-Vorpommern richtig abkürzen. Das ist falsch, wir bitten das zu entschuldigen.

Wo man „Meck-Vorp“ sagt

Wir haben mal ne repräsentative Umfrage gemacht, wie Menschen Emmfau abkürzen. Das ist das verblüffende Ergebnis:

So viele Schulanfänger wie seit 24 Jahren nicht mehr

Am Montag ist für etwa 14.300 kleine Mecklenburger und Pommerinnen der erste Schultag. Das sind so viele wie schon seit 1997 nicht mehr. Dieser Aufwärtstrend lässt sich seit Anfang der 2000er beobachten. Zuvor war die Zahl der Einschulungen stark gefallen. Woran liegt das?

Brauereien in Meck-Vorp

Meck hat mehr Brauereien als Vorp. Ob das der Beginn einer Aufholjagd wird?

Frei auf die Fresse

Heute geht KATAPULT MV an den Start. Wem wir auf die Fresse geben, welche Karnickel wir fotografieren und warum Mecklenburg-Vorpommern einen neuen Fokus braucht.