Zum Inhalt springen

Energiewende

Bau neuer Windkraftanlagen in MV fast gestoppt

Von

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Artikel teilen

In MV wurden im ersten Halbjahr 2021 sieben neue Windkraftanlagen mit einer Leistung von 28 Megawatt gebaut, es wurden gleichzeitig aber auch fünf (5 MW Leistung) vom Netz genommen. Die neuen Anlagen sind deutlich leistungsfähiger als die alten, weshalb 23 Megawatt mehr ins Stromnetz eingespeist werden.

Für die Klimawende, die derzeit fast alle Parteien fordern, ist das lange nicht genug. Viele Verbände betonen, dass der Ausbau deutlich beschleunigt werden muss, wenn man die Klimaziele noch erreichen möchte. Warum werden eigentlich weniger Anlagen gebaut? Die Planungs- und Genehmigungsverfahren dauern sehr lange und es gibt viele Klagen. Zudem gibt es derzeit zu wenige ausgewiesene Flächen.

In vielen Bundesländern macht es die Abstandsregelung schwer, neue Windkraftanlagen zu genehmigen. Es gibt Fälle, in denen ein Bergwerk mit Sprengaktivitäten dichter an Siedlungen gebaut werden darf als ein Windrad.

Insgesamt wurden im ersten Halbjahr in ganz Deutschland 240 neue Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 971 Megawatt gebaut. Meck-Vorp stellt demnach, gemessen an der Leistung, nur 2,9 Prozent aller neuen Anlagen, obwohl es über sechs Prozent der Fläche von Deutschland ausmacht.

Schleswig-Holstein ist übrigens deutlich kleiner als Meck-Vorp und gewinnt doppelt so viel Energie aus Windkraft.

Quelle: dpa

MV braucht mehr als nur eine Zeitung pro Region. Holt euch ein KATAPULT-MV-Abo!

Autor:innen

Neueste Artikel

27.05.2024

Wie viel Brüssel steckt in MV?

Am 9. Juni wird das Europäische Parlament gewählt. Es ist eine Wahl, von der kaum jemand weiß, was sie bewirkt und warum Entscheidungen in Brüssel vor der eigenen Haustür interessant sind. Dabei profitiert MV maßgeblich von Zuwendungen aus europäischen Fördertöpfen.

24.05.2024

Meck-Vorp-Cast

DER Podcast von KATAPULT MV! Nachrichten, Recherchen, Hintergründe und Gespräche über Mecklenburg-Vorpommern. Hier gibt es auch unsere erste Reportage zum Hören.

24.05.2024

Extremwahlen in MV: die erste KATAPULT-MV-Reportage

Am 9. Juni finden die Kommunal- UND Europawahlen bei uns in MV statt. Dabei werden mehrere Tausend Ämter gewählt, die die politische Ausrichtungen in den Gemeinden aber auch auf Europaebene bestimmen. Während antidemokratische Parteien und Gruppierungen versuchen, Wähler:innen mit populistischen Parolen und Versprechungen zu überzeugen, sehen viele Politiker:innen und Wissenschaftler:innen in MV aber auch Chancen für das Land.