Zum Inhalt springen

Finanzierung einer Regionalzeitung

Danke an unsere Lesenden!

Von

Artikel teilen

KATAPULT MV wird ausschließlich durch seine Abonnent:innen finanziert. Manche von euch haben freiwillig mehr gezahlt und damit Soliabos für Leute finanziert, die sich kein ganzes Abo leisten können. Respekt, Leute. Wir hätten nie gedacht, dass die Solidarität so groß ist.

Hier live Impressum einsehen

Alle mit Intendant:in- und mit Superintendant:in-Abo haben einen Platz im Impressum bekommen. Wer anonym bleiben möchte: gerne eine Mail an redaktion@katapult-mv.de.

MV braucht mehr als nur eine Zeitung pro Region. Holt euch ein KATAPULT-MV-Abo!

Schon 4583 Abonnent:innen

172,2 %

🎉 Ziel I:

19.000 Euro

Ziel II: 57.000 Euro

(11.400 Original-Abos)

Autor:innen

Neueste Artikel

Deutlich mehr Impfungen

Die Corona-Maßnahmen zeigen offensichtlich Wirkung. Diese Wochen ließen sich deutlich mehr Menschen aus MV impfen als in der Vorwoche!

Spendenaktion Frank Klawitter

Nach diesem Artikel haben uns über 20 Leute gefragt, wie sie für Frank Klawitter spenden können.

Anklam eröffnet neue Schwimmhalle nach nur 1,5 Jahren Bauzeit

Acht neue Schwimmbahnen, jeweils 25 Meter lang. Das Ganze kostete die Stadt 12 Millionen Euro. Davon wurden 9,95 Millionen aus Fördermitteln bezahlt.