Zum Inhalt springen

Havarieübung

Mit Popcorn die Ostsee retten

Von

Artikel teilen

Mit Popcorn könne man nach Angaben eines Sprechers des Havariekommandos eine Situation simulieren, als wäre Öl aus einem Schiff ausgetreten. Popcorn sei dabei ein biologisch unbedenkliches Mittel. 

Mit der Havarieübung namens „Balex Delta“ werden zwischen Warnemünde-Hohe Düne und Markgrafenheide seit Dienstag Einsatzpläne geübt, für den Fall dass Schadstoffe in die Ostsee gelangen. Nach Angaben des Havariekommandos ist es eine der größten Umwelt-Übungen auf der Ostsee. 

Am Strandabschnitt 12 zwischen Hohe Düne und Markgrafenheide wird bei der Ölhavarieübung heute das Popcorn als Öl-Ersatz angelandet. Das ist übrigens weder gezuckert noch gesalzen. Auch ist es nicht die erste Übung dieser Art. Das Havariekommando übt solche Einsätze regelmäßig in Nord- und Ostsee, zuletzt 2020 am Offshore-Windpark Arkona nord-östlich von Rügen.

MV braucht mehr als nur eine Zeitung pro Region. Holt euch ein KATAPULT-MV-Abo!

Schon 5.369 Abonnent:innen

189,9 %

🎉 Ziel I:

19.000 Euro

Ziel II: 57.000 Euro

(11.400 Original-Abos)

Autor:innen

Redakteurin bei KATAPULT MV.

Neueste Artikel

Landesweite Kunstschau

In der ersten Oktoberwoche findet zum 15. Mal die Kunstveranstaltung „Kunst heute“ in MV statt. Mehr als 130 Ateliers, Literaturhäuser, Museen, Galerien, Gutshäuser, Schlösser und Kirchen öffnen dafür ihre Türen. Rund 500 Kunstschaffende sind daran beteiligt.

Kreativbranche sucht neues Quartier

Kreative und Kulturschaffende der Hansestadt sollen ein neues Quartier erhalten, um sich entwickeln und gemeinsam wachsen zu können. Der Standort soll mithilfe einer Machbarkeitsstudie festgelegt und anschließend ausgebaut werden.

Bundesverdienstkreuz für Moorforscher Hans Joosten

Der Greifswalder Biologe Hans Joosten wurde am Freitag mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Mit seiner Forschungsarbeit leiste er einen großen Beitrag zum Klimaschutz, heißt es in der Begründung. Neben ihm wurden 20 weitere Frauen und Männer im Schloss Bellevue geehrt.