Zum Inhalt springen

Landtagswahl in MV

Erste Hochrechnung: SPD bleibt deutlich stärkste Kraft in Meck-Vorp

Von

Artikel teilen

Die SPD bleibt auch nach der ersten Hochrechnung mit Abstand stärkste Partei im Land, sie erhält 38,3 Prozent der Stimmen. Das ist ihr bestes Ergebnis in Meck-Vorp seit 2002. Die AfD als zweitstärkste Partei liegt bei 18 Prozent, hat sich aber im Vergleich zur ersten Prognose noch einmal verschlechtert. Die CDU erzielt ihr bisher schlechtestes Ergebnis mit 14,3 Prozent. Ebenfalls ihr bislang schlechtestes Ergebnis fährt die Linke ein – mit 9,7 Prozent. Bündnis 90/Die Grünen ziehen mit 6,7 Prozent nach fünf Jahren wieder in den Landtag ein, ebenso die FDP mit 6,0 Prozent. Sie waren seit 2011 nicht mehr im Landtag vertreten.

SPD: 38,3 % (im Vergleich dazu das Ergebnis der LTW 2016: 30,6 %)
AfD: 18 % (20,8 %)
CDU: 14,3 % (19,0 %)
Die Linke: 9,7 % (13,2 %)
Bündnis 90/Die Grünen:  6,7 % (4,8 %)
FDP: 6,0 % (3,0%)

Bis 14 Uhr lag die landesweite Wahlbeteiligung bei 32,5 Prozent.

1,32 Millionen Menschen waren landesweit zur Wahl aufgerufen. 

Wir wollen den Nordkurier ablösen.
Holt euch ein KATAPULT-MV-Abo!

Wir wollen die Ostsee-Zeitung ablösen.
Holt euch ein KATAPULT-MV-Abo!

Schon 4525 Abonnent:innen

181,8 %

🎉 Ziel I:

19.000 Euro

Ziel II: 57.000 Euro

(11.400 Original-Abos)

Autor:innen

Neueste Artikel

Wie groß ist die Gefahr wirklich?

Die Waschbärpopulation in Meck-Vorp ist in den letzten Jahren geradezu explodiert. Oft gilt der Kleinbär deshalb als Gefahr für heimische Vogelarten. Wissenschaftlich haltbar ist das nicht, zumindest ist es umstritten. Trotzdem wird er gezielt bejagt.

Gestreichelt, beschenkt und verjagt!

Die 11 niedlichsten Storys aus 11 MV-Städten. Wir wurden gestreichelt, verjagt und beschenkt!

Besuch vom Ordnungsamt

Boa, was hatten wir nen Spaß! Und nur zwei Mal hatten wir mit dem Ordnungsamt zu tun.