Zum Inhalt springen

MV-Werften

Flotte für Hongkong

Von

Artikel teilen

Star Cruises betreibt zwei mittelgroße Kreuzfahrtschiffe mit circa 1.500 Passagierplätzen, eines mit 1.000 und eine Großyacht mit 64 Plätzen, die für Konferenzen oder große Partys gemietet werden kann. Für Dream Cruises fahren drei Schiffe, die derzeit zwei- bis dreitägige Rundfahrten von Hongkong, Singapur und Keelung (Taiwan) anbieten. Die größte Flotte hat das Unternehmen Crystal Cruises mit insgesamt acht Schiffen: zwei Ozeankreuzer, fünf Flusskreuzfahrtschiffe sowie ein Expeditionskreuzfahrtschiff mit der Fähigkeit, Eis mit bis zu einem Meter Dicke zu brechen. Letzteres war das erste von drei geplanten Schiffen dieser Klasse und wurde in Stralsund gebaut. Es lief am 10. Juli 2021 Richtung Island aus.

Genting Hong Kong ist auch Eigentümerin der MV-Werften, in der sie gerade drei weitere Schiffe bauen lässt: zwei in Stralsund für Crystal Cruises und eins für Dream Cruises an den Standorten Wismar und Warnemünde. Gemessen an der Passagierzahl von 9.500 soll dies das größte Kreuzfahrtschiff der Welt werden und den Kreuzfahrtmarkt in Asien bedienen. Bereits fertiggestellt und ausgeliefert wurden vier Schiffe der sogenannten Rhine Class für Luxusflusskreuzfahrten in Europa.

Damit ist das auf den Bermudas registrierte Unternehmen Genting Hong Kong über ihre Tochtergesellschaften sowohl Auftraggeberin als auch Auftragnehmerin der aktuell größten Schiffbauprojekte in MV.

MV braucht mehr als nur eine Zeitung pro Region. Holt euch ein KATAPULT-MV-Abo!

Schon 5.506 Abonnent:innen

195,2 %

🎉 Ziel I:

19.000 Euro

Ziel II: 57.000 Euro

(11.400 Original-Abos)

Fußnoten

  1. Rathke, Martina: Luxuriöse Eisbrecher vom Strelasund, auf: svz.de (16.1.2018).
  2. MV-Werften (Hg.): „Crystal Endeavor“ verlässt MV Werften Stralsund, auf: mv-werften.com (10.7.2021).
  3. Schwandt, Thomas: Global Dream wird zum Albtraum, auf: svz.de (11.5.2020).
  4. Preuß, Olaf: Was die „Global 1“ zu einem einzigartigen Kreuzfahrtschiff macht, auf: welt.de (6.9.2018).
  5. MV-Werften (Hg.): Die Rhine Class, auf: mv-werften.com.

Autor:innen

Seit Stunde eins Grafiker bei KATAPULT MV.

Neueste Artikel

Streckenvergleich in Meck-Vorp

Der öffentliche Nahverkehr in Meck-Vorp ist eine weiträumige Leidensgeschichte. Wer sich über ungenügende Abfahrten ärgert, kennt immerhin Abfahrtszeiten. Nicht überall fahren Busse oder Bahnen. Dabei sollte der ÖPNV das Rückgrat der Mobilität in Mecklenburg-Vorpommern sein. Doch die mobile Lebenswirklichkeit vieler Menschen im Land ist eine andere. Unzureichende Taktung und Verzahnung der Verkehrsmittel sind alltäglich. KATAPULT MV wagt den Vergleich auf drei ausgewählten Strecken.

Sieg für Gernert-Scharmacher und Barber

Jennifer Gernert-Scharmacher (rechts) und Nele Barber (links) gewinnen den Beach Cup in Binz. Sie haben sich im Finale gegen Madleen Piest und Kathleen Weiß durchgesetzt.

Grüner OB von Greifswald gewinnt erneut

In den neuen Bundesländern gibt es nur einen Bürgermeister von den Grünen. Und das bleibt nun auch so.