Zum Inhalt springen

MV-Werften

Flotte für Hongkong

Von

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Artikel teilen

Star Cruises betreibt zwei mittelgroße Kreuzfahrtschiffe mit circa 1.500 Passagierplätzen, eines mit 1.000 und eine Großyacht mit 64 Plätzen, die für Konferenzen oder große Partys gemietet werden kann. Für Dream Cruises fahren drei Schiffe, die derzeit zwei- bis dreitägige Rundfahrten von Hongkong, Singapur und Keelung (Taiwan) anbieten. Die größte Flotte hat das Unternehmen Crystal Cruises mit insgesamt acht Schiffen: zwei Ozeankreuzer, fünf Flusskreuzfahrtschiffe sowie ein Expeditionskreuzfahrtschiff mit der Fähigkeit, Eis mit bis zu einem Meter Dicke zu brechen. Letzteres war das erste von drei geplanten Schiffen dieser Klasse und wurde in Stralsund gebaut. Es lief am 10. Juli 2021 Richtung Island aus.

Genting Hong Kong ist auch Eigentümerin der MV-Werften, in der sie gerade drei weitere Schiffe bauen lässt: zwei in Stralsund für Crystal Cruises und eins für Dream Cruises an den Standorten Wismar und Warnemünde. Gemessen an der Passagierzahl von 9.500 soll dies das größte Kreuzfahrtschiff der Welt werden und den Kreuzfahrtmarkt in Asien bedienen. Bereits fertiggestellt und ausgeliefert wurden vier Schiffe der sogenannten Rhine Class für Luxusflusskreuzfahrten in Europa.

Damit ist das auf den Bermudas registrierte Unternehmen Genting Hong Kong über ihre Tochtergesellschaften sowohl Auftraggeberin als auch Auftragnehmerin der aktuell größten Schiffbauprojekte in MV.

MV braucht mehr als nur eine Zeitung pro Region. Holt euch ein KATAPULT-MV-Abo!

Fußnoten

  1. Rathke, Martina: Luxuriöse Eisbrecher vom Strelasund, auf: svz.de (16.1.2018).
  2. MV-Werften (Hg.): „Crystal Endeavor“ verlässt MV Werften Stralsund, auf: mv-werften.com (10.7.2021).
  3. Schwandt, Thomas: Global Dream wird zum Albtraum, auf: svz.de (11.5.2020).
  4. Preuß, Olaf: Was die „Global 1“ zu einem einzigartigen Kreuzfahrtschiff macht, auf: welt.de (6.9.2018).
  5. MV-Werften (Hg.): Die Rhine Class, auf: mv-werften.com.

Autor:innen

Neueste Artikel

Foto von der Rehkitzrettung der Unimedizin Rostock: Asl Suchkette gehen Pflegekräfte und Patient:innen ein ganzes Feld ab.

12.07.2024

Forensische Psychiatrie rettet Rehkitze

Bei einer gemeinsamen Aktion der Klinik für Forensische Psychiatrie und der Wildtierhilfe MV haben Patient:innen auf landwirtschaftlichen Flächen geholfen, Rehkitze aufzuspüren. Vor Mäh- und Erntearbeiten suchten sie die Wiesen ab. Elf Rehkitze konnten bei der jüngsten Aktion gerettet werden. Das hilft nicht nur den Tieren, sondern auch den Patient:innen.
Gegenüberstellung der Anzahl an Aquarien im Meeresmuseum Stralsund: 31, im Müritzeum Waren: 25.

12.07.2024

Willkommen zurück zwischen den Fischen

Das Meeresmuseum in Stralsund öffnet am 17. Juli nach vier Jahren wieder seine Türen.
Infografik mit 100 Icons von Häusern, von denen 11 farbig hervorgehoben sind. Anteil an Wohnungen in Malchin, die mit Rohstoffen aus Paludikultur beheizt werden: 11 Prozent.

12.07.2024

Paludikultur seit 25 Jahren auf Erfolgskurs

Seit einem Vierteljahrhundert existiert das Wort „Paludikultur“ im deutschsprachigen Wissenschaftsraum. Wortschöpfer ist der Moorforscher Hans Joosten. Schöpfungsort ist Greifswald! Übersetzt bedeutet „Paludikultur“ Sumpf und Anbau. Und genau das ist das Ziel des Wortspiels: Moore wiedervernässen zu können, sie zu schützen, aber gleichzeitig auch zu nutzen. Davon gibt es in MV schon einige Modellprojekte.