Zum Inhalt springen

Meck vs Vorp

Nandus in Meck-Vorp

Von

Artikel teilen

Nandus stammen nicht aus Europa, sondern aus Südamerika. Wurden sie in Meck etwa freigelassen, um diese Runde für sich zu entscheiden? Nein. Sie sind vor über zwanzig Jahren von einer Straußenfarm südlich von Lübeck geflohen – und zwar Richtung Osten, nach Meck-Vorp.

Seitdem steigt ihre Zahl im Westen Mecks stetig. Was Meck davon hat? Diskussionen über Jagdrecht, vierstellige Sachschäden an Rapsfeldern und den Rundensieg im Vergleich mit Vorp. Bis in den Osten des Landes haben es die großen Laufvögel nämlich noch nicht geschafft.

Dafür aber nach Schle-Hols und Brandenburg. In beiden Nachbarländern wurden vereinzelt Nandus gesichtet, allerdings nicht annähernd so viele wie in Meck. In Europa hat der Nandu keine natürlichen Feinde und ist nicht heimisch, weshalb Landwirte keine Entschädigungen bekommen, selbst wenn ganze Felder leer gefressen werden.

Nandus leben in Gruppen, in denen fünf bis acht Hennen sich einen Hahn teilen. Dieser brütet die Eier in einem gemeinsamen Nest aus, und zwar bis zu fünf pro Henne. Erwachsen werden die Tiere bis zu 1,40 Meter groß und erreichen auf der Flucht eine Geschwindigkeit von maximal 60 km/h.

MV braucht mehr als nur eine Zeitung pro Region. Holt euch ein KATAPULT-MV-Abo!

Schon 5.291 Abonnent:innen

190,8 %

🎉 Ziel I:

19.000 Euro

Ziel II: 57.000 Euro

(11.400 Original-Abos)

Autor:innen

Seit Stunde eins Grafiker bei KATAPULT MV.

Neueste Artikel

Sparkasse Vorpommern führt Negativzinsen ein

Seit Montag verschickt die Sparkasse Vorpommern Post an ihre Kund:innen. Sie führt für Girokonten ein sogenanntes Verwahrentgelt ein. Ab 50.000 Euro Guthaben müssen Kund:innen damit 0,5 Prozent Negativzinsen entrichten. Dass dieses Modell rechtliche Fragen aufwirft, zeigt bereits eine Gerichtsentscheidung.

Preis für die Erforschung jüdischen Lebens in Neubrandenburg

Als Auszeichnung für herausragendes Engagement zur Bewahrung jüdischer Geschichte und zur Bekämpfung von Vorurteilen in der heutigen Zeit sind am Dienstag die „Obermayer Awards“ 2022 verliehen wurden. Unter den sechs Preisträgern ist auch die Geschichtswerkstatt „zeitlupe“ aus Neubrandenburg.

Die Ostsee leidet unter der Landwirtschaft

97 Prozent Ostsee sind überdüngt. Zu viele Nährstoffe gelangen aus der Landwirtschaft über die Flüsse ins Meer. Mit drastischen Folgen für die Umwelt. 2009 beschlossen daher alle Ostseeanrainerstaaten, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Deutschland und andere Länder halten sich jedoch nicht daran. Mehr noch: Als das bisherige Messverfahren von MV genauer unter die Lupe genommen wird, stellt sich heraus, dass noch mehr Gebiete mit Nitrat belastet sind.