Zum Inhalt springen

MV zählt durch.

Zwei Zahlen. Eine Frage.

Von

Artikel teilen

Kegeln und Robben

Es gibt 51 Kegelvereine in Mecklenburg-Vorpommern. Ende Mai wurden 107 Kegelrobben gezählt.

Illustration eines Kegels mit einem Robbengesicht.

Eine Zählung per Flugzeug ergab laut Dr. Michael Dähne vom Deutschen Meeresmuseum in Stralsund 107 Tiere in ganz Mecklenburg-Vorpommern, davon 55 in Nordwestmecklenburg (Sandbank Lieps) und 52 um die Greifswalder Oie. In MV lebt nur ein kleiner Teil der Robbenpopulation in der Ostsee. Seit Anfang der 2000er Jahre kehren Kegelrobben an die deutsche Ostseeküste zurück, seit 2017 steigt die Zahl deutlich schneller als in den Jahren zuvor. Im Frühjahr 2021 wurden mehrfach mehr als 300 Tiere gleichzeitig um die Greifswalder Oie gezählt.

Weil die Frage aufkam: im Rostocker Zoo leben keine Kegelrobben. Wir haben nachgefragt.

Unsere Zählung der Kegelvereine in Mecklenburg-Vorpommern auf der Seite des Sportkeglerverbandes MV ergab 51 Vereine. Zurzeit haben wir keine Informationen über Stand und Entwicklung der Mitgliederzahlen. Wir bleiben dran.

Wir wollen den Nordkurier ablösen.
Holt euch ein KATAPULT-MV-Abo!

Wir wollen die Ostsee-Zeitung ablösen.
Holt euch ein KATAPULT-MV-Abo!

Schon 4303 Abonnent:innen

173,6 %

🎉 Ziel I:

19.000 Euro

Ziel II: 57.000 Euro

(11.400 Original-Abos)

Autor:innen

Seit Stunde eins Grafiker bei KATAPULT MV.

Neueste Artikel

Seine Rastplätze und die besten Beobachtungsspots

Der Herbst ist da! Zeit zum Vögelspannern! Die Kraniche rasten gerade aus und wir können alle zusehen. (Mit ausführlicher Liste am Ende des Artikels!)

Unter Klimafreunden

Über den Klimawandel diskutierten elf Tage vor den Wahlen die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten von Meck-Vorp bei einer Podiumsdiskussion in der Scheune Bollewick. Dazu eingeladen hatten die Stiftung Akademie Nachhaltige Entwicklung (ANE) MV und die Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien, RENN.nord.

Regenbogenflagge an öffentlichen Gebäuden?

Immer wieder wird sie in einzelnen Kommunen gehisst, immer wieder entbrennt Streit darum. So stehen die Parteien im Wahlkampf dazu