Zum Inhalt springen

Über uns

Warum KATAPULT MV?
Viele Menschen in Mecklenburg-Vorpommern können für Nachrichten aus ihrer Region nur auf eine einzige Zeitung zurückgreifen. Wenn's schlecht läuft, ist es der oft fremdenfeindlich arbeitende Nordkurier. Wir wollen die Monopolisierung des MV-Zeitungsmarkts aufbrechen und die dringend notwendige journalistische Vielfalt in die Region zurückholen! Deshalb haben wir die neue Regionalzeitung KATAPULT MV gegründet.

Das Team
Wir sind derzeit sieben Leute in Greifswald und eröffnen gerade die erste Lokalredaktion in Rostock. Danach folgen Neubrandenburg, Schwerin und Stralsund, Wismar und Güstrow. Je mehr Abos wir haben, desto mehr Leute stellen wir ein, desto mehr Themen recherchieren wir, desto häufiger werden wir vor Ort sein und live berichten.

Wir bauen aktuell auch ein Netz an freien Reporter:innen auf. Derzeit berichten zusätzlich elf starke Leute für uns! Wir berichten bereits von vielen Demos live vor Ort. Sobald wir mehr Reporter:innen haben, werden wir bald auch beständig aus Bürgerschaftssitzungen, aus Gerichtsverhandlungen, aus Theatersälen und Sporthallen berichten!

Die gedruckte Zeitung
All unsere Onlineartikel stellen wir kostenlos zur Verfügung. KATAPULT MV ist komplett werbefrei und unabhängig von Anzeigen. Die gedruckte Zeitung erscheint derzeit monatlich. Bald wird sie im Zweiwochentakt erscheinen und danach dann auch wöchentlich.

Unser Ziel
KATAPULT MV muss so groß werden, dass wir keine bloße Ergänzung zur Zeitungslandschaft in MV werden. KATAPULT MV muss so groß werden, dass wir die komplette journalistische Grundversorgung leisten können und zusätzlich starke Karten bauen – ohne Fremdenfeindlichkeit und ohne AIDA-Hofberichterstattung.

Je mehr Abos wir haben, desto mehr Redakteur:innen, Reporter:innen und Grafik:erinnen stellen wir ein. Das Ziel für 2022: Die ersten drei Lokalbüros in Rostock, Neubrandenburg und Schwerin gründen! Was noch? Die Anzahl der freien Reporter:innen auf 30 erhöhen!

Das ist KATAPULT MV

Anna Hansen
Redakteurin (Greifswald)
Andreas Lohner
Layouter (Greifswald)
Laura Heinisch
Redakteurin/Grafikerin (Greifswald)
Martje Rust
Redakteurin (Greifswald)
Louise Blöß
Redakteurin (Greifswald)
Philipp Bauer
Lektor/Korrektor (Greifswald)
Benjamin Fredrich
Reporter (Greifswald)
Tim Ehlers
Reporter (Greifswald)
Victoria Flägel
Redakteurin (Greifswald)