Zum Inhalt springen

Rechtsextreme erkennen

Rechte Codes in Sozialen Netzwerken

Von

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Rechte Codes in Sozialen Netzwerken (Auswahl). Emojis und ihre möglichen Bedeutungen: Blaues Herz = Sympathie mit AfD und anderen rechten Gruppen; zwei Blitze = verbotene SS-Rune; Okay-Handzeichen = “White Power”; Schwarz-Weiß-Rote Herzen = Farben der Flagge des deutschen Kaiserreichs und der Hakenkreuzflagge; Rotes Kreuz = Hakenkreuz; Frau mit Kopftuch und Flugzeug = Abschiebung; Person meldet sich = Hitlergruß

Artikel teilen

Blaues Herz 🩵​

Das blaue Herz ist mit der Parteifarbe Blau Ausdruck der Sympathie für die AfD, wird aber auch von anderen rechten und rechtsextremen Personen und Gruppen verwendet.

Zwei Blitze ⚡⚡

Zwei Blitze symbolisieren die doppelte Sigrune, das Zeichen der SS, der Schutzstaffel der Nazis. Das Symbol ist in Deutschland verboten.

Okay-Handzeichen 👌​

Die ursprünglich für die Kommunikation bei Taucher:innen verwendete Handgeste wird seit 2017 vermehrt von rechtsextremen und neonazistischen Gruppen für den menschenverachtenden Begriff „White Power“ verwendet. Die drei Finger in der Luft sollen ein W symbolisieren, der Kreis aus Daumen und Zeigefinger soll zusammen mit dem Unterarm für ein P stehen.

🖤🤍❤️​Schwarz – Weiß – Rot ⚫⚪🔴

Die Farben Schwarz, Weiß und Rot waren die Nationalfarben des deutschen Kaiserreichs und des „Dritten Reichs“. Sowohl die Flagge des Deutschen Kaiserreichs als auch jene mit Hakenkreuz der Nationalsozialist:innen, die verboten ist, zeigt diese Farbkombination. Daher nutzen Rechtsextreme noch heute gerne die Farben, online als Herzen, Kreise oder andere Symbole.

Rotes Kreuz ❌​

Das rote Kreuz wird mitunter als Alternative für das verbotene Hakenkreuz verwendet.

Frau mit Kopftuch und Flugzeug 🧕✈️

Die beiden Emojis zusammen symbolisieren eine Abschiebung.

Person meldet sich 🙋‍♀️🙋‍♂️​

Das Emoji einer Person, die die rechte Hand hebt, wird als Symbol für den verbotenen Hitlergruß verwendet.

Rechte Codes in Sozialen Netzwerken (Auswahl). Emojis und ihre möglichen Bedeutungen: Schaf = Schlafschaf; Lachen, Clown = lächerlich machen; Affe, Schwein, Maus = entmenschlichen; Vampir = antisemitische Verschwörungsfantasie; Kiwi = Transfeindlichkeit; Kugelschreiber = Holocaust-Legnung

Schaf 🐑​

Ein Schaf steht seit der Coronapandemie in bestimmten Gruppen für das sogenannte Schlafschaf – Personen, die Politik und Medien nicht total misstrauen und nicht an Verschwörungserzählungen glauben.

Lachen, Clown 🤣🤡

Als Reaktion auf Posts werden Lach- oder Clownemojis dazu verwendet, Aussagen, die nicht der rechten Ideologie entsprechen, lächerlich zu machen.

Tiere 🐒🐖🐁​

Affen, Schweine und Mäuse (alternativ für Ratten) werden für abwertende, entmenschlichende und rassistische Vergleiche genutzt.

Vampir 🧛​

Als Teil antisemitischer Verschwörungserzählungen werden Vampiremojis verwendet, um Jüd:innen als Blutsauger:innen zu diffamieren und zu entmenschlichen.

Kiwi 🥝​

Transfeindliche Gruppen nutzen sie zuletzt vermehrt, um auf die Arbeit einer Professorin zu verweisen, die die Kiwi als vermeintlichen Beweis für eine binäre Geschlechterordnung verwendet hat. Damit wurde das harmlose Obst zum Erkennungszeichen der TERF-Bewegung.

Kugelschreiber 🖊️​

Das Schreibgerät gilt in rechtsextremen Kreisen als Symbol für Holocaustleugnung: Es bezieht sich auf die Verschwörungstheorie, der zufolge in den Tagebüchern von Anne Frank Notizzettel, geschrieben mit Kugelschreiber, gefunden wurden. Da es Kugelschreiber zu der Zeit noch nicht gab, wird das als Beweis dafür betrachtet, dass der gesamte Holocaust nicht stattgefunden habe. Doch die Erklärung für die Kugelschreibernotizen gibt es längst: Sie stammten von anderen Forschenden.

Rechte Codes in Sozialen Netzwerken (Auswahl). Zahlencodes und ihre möglichen Bedeutungen: 18 = Adolf Hitler; 88 = Heil Hitler; 28 = verbotenes Netzwerk Blood & Honour; 444 = Deutschland den Deutschen; Döp dödö döp = geschriebene Melodie von “L´Amour toujours” von Gigi D´Agostino; arardddar = Ausländer raus, Ausländer raus, Deutschland den Deutschen, Ausländer raus

18

Die Zahlenkombination ist eine Abkürzung für Adolf Hitler.

88

Die Zahl 88 steht für die verbotene Grußformel „Heil Hitler“.

28

Die Zahlenkombination steht für das verbotene Musiknetzwerk Blood & Honour.

444

Die Zahlen stehen für dreimal den vierten Buchstaben im Alphabet und verschlüsselt somit die Aussage „Deutschland den Deutschen“. Sie wendet sich gegen alle Menschen mit Einwanderungsgeschichte, Asylsuchende, Muslim:innen und Jüd:innen.

Döp dödö döp

Steht für die Melodie des Partyhits „L’Amour toujours“ von Gigi D’Agostino, zu dem seit Monaten rassistische Gesänge auf Partys gesungen werden. Auch ohne den Text ist so sofort klar, welche Aussage gemeint ist.

arardddar

Steht für den Text, der auf das missbrauchte Lied des italienischen DJs D’Agostino gesungen wird: „Ausländer raus, Ausländer raus, Deutschland den Deutschen, Ausländer raus.“

Rechte Codes in Sozialen Netzwerken (Auswahl). Hashtags und ihre Bedeutungen: #DefendEurope, +DefendEuropa = Hashtag und Ausweichhashtag von Vorfeldorganisationen wie Identitärer Bewegung; #Volk = rassistischer Volksbegriff, häufig genutzt Vorfeldorganisationen und AfD-Community; #Vaterland = von Rechtsextremen mirrbrauchter Begriff, von Vorfeldorganisationen genutzt; #AfDwählen = Wahlaufruf, häufig von AfD genutzt; #AfDwirkt = Wahlaufruf, häufig von AfD genutzt; #Linksextremismus = Diffamierung politischer Gegner:innen, häufig von AfD genutzt

#DefendEurope, #DefendEuropa

Der Hashtag wurde zunächst vor allem von der Identitären Bewegung verwendet, einer rechtsextremen Gruppierung mit Nähe zur AfD. Unter dem Stichwort sollte 2017 zunächst die Seenotrettung von Geflüchteten verhindert werden. Da der Hashtag blockiert wurde, weil er gegen Community-Richtlinien von Instagram verstieß, wurde der Ausweichhashtag #DefendEuropa etabliert. Mittlerweile werden beide Hashtags von zahlreichen rechten, rechtsextremen und asylkritischen Gruppierungen verwendet.

#Volk

Der rassistische Volksbegriff wird häufig von AfD-nahen Organisationen und der AfD-Community unter ihren Beiträgen verwendet.

#Vaterland

Auch der von Rechtsextremen missbrauchte Begriff des Vaterlandes wird von AfD-nahen Organisationen als Hashtag verwendet.

#AfDwählen

Accounts der Parteiorgane der AfD und solche, die die AfD unterstützen, geben mit dem Hashtag eine Wahlempfehlung.

#AfDwirkt

Auch mit diesem Hashtag gibt die rechtsextreme Partei eine Wahlempfehlung für sich selbst ab.

#Linksextremismus

Mit diesem Hashtag wollen die AfD und ihre Unterstützer:innen politisch Andersdenkende diffamieren.

Mehr dazu:

MV braucht mehr als nur eine Zeitung pro Region. Holt euch ein KATAPULT-MV-Abo!

Fußnoten

  1. Correctiv (Hg): Kein Filter für Rechts, auf: correctiv.org (7.10.2020).
  2. Campact (Hg.): So erkennst Du geheime Codes von Rechtsextremen online, auf: blog.campact.de (12.3.2024).
  3. Högele, Tessa: Das Okay-Handzeichen wird jetzt offiziell als Hasssymbol gelistet, auf: zeit.de (2.10.2019).
  4. Medienkompass.de (Hg.): Extremismus im Internet: Rechte Codes (er)kennen, auf: medienkompass.de (24.1.2024).
  5. Schwarzer, Matthias: „L’amour toujours“: Wie ein Liebeslied zur Neonazi-Hymne wurde, auf: rnd.de (25.5.2024).
  6. TERF ist ein Akronym für Trans-Exclusionary Radical Feminist; deutsch: „Trans-ausschließende(r) Radikalfeminist(in)“.
  7. Bundeszentrale für politische Bildung (Hg.): Zahlencodes, auf: bpb.de.

Autor:innen

Geboren in Rostock.
Aufgewachsen in Rostock.
Studierte in Rostock. Und Kiel.

Neueste Artikel

Foto von der Rehkitzrettung der Unimedizin Rostock: Asl Suchkette gehen Pflegekräfte und Patient:innen ein ganzes Feld ab.

12.07.2024

Forensische Psychiatrie rettet Rehkitze

Bei einer gemeinsamen Aktion der Klinik für Forensische Psychiatrie und der Wildtierhilfe MV haben Patient:innen auf landwirtschaftlichen Flächen geholfen, Rehkitze aufzuspüren. Vor Mäh- und Erntearbeiten suchten sie die Wiesen ab. Elf Rehkitze konnten bei der jüngsten Aktion gerettet werden. Das hilft nicht nur den Tieren, sondern auch den Patient:innen.
Gegenüberstellung der Anzahl an Aquarien im Meeresmuseum Stralsund: 31, im Müritzeum Waren: 25.

12.07.2024

Willkommen zurück zwischen den Fischen

Das Meeresmuseum in Stralsund öffnet am 17. Juli nach vier Jahren wieder seine Türen.
Infografik mit 100 Icons von Häusern, von denen 11 farbig hervorgehoben sind. Anteil an Wohnungen in Malchin, die mit Rohstoffen aus Paludikultur beheizt werden: 11 Prozent.

12.07.2024

Paludikultur seit 25 Jahren auf Erfolgskurs

Seit einem Vierteljahrhundert existiert das Wort „Paludikultur“ im deutschsprachigen Wissenschaftsraum. Wortschöpfer ist der Moorforscher Hans Joosten. Schöpfungsort ist Greifswald! Übersetzt bedeutet „Paludikultur“ Sumpf und Anbau. Und genau das ist das Ziel des Wortspiels: Moore wiedervernässen zu können, sie zu schützen, aber gleichzeitig auch zu nutzen. Davon gibt es in MV schon einige Modellprojekte.