Zum Inhalt springen

Peer Schmidt-Walther

Schifffahrtsjournalist.

Artikel (1)

In 50 Stunden vom Sund zur Hunte

„Kümonauten“ nennen sie sich, die beiden Kapitäne Willem und Bernd Blanck. Mit ihrem schmucken 1.829-Tonnen-Küstenmotorschiff „Fredo“ pendeln sie wöchentlich zwischen Nord- und Ostsee. Für 60 Euro pro Tag und Nase kann man dabei sein. Auf einer Frachterreise.