Zum Inhalt springen

20.000 Euro

Alle berichten über die Männermannschaft von Hansa Rostock. Was aber ist mit der stärksten Frauenmannschaft in MV? Der Rostocker FC spielt in der dritten Liga. Was verdient man da eigentlich und welche Ziele hat das Team?

Strandsand wird knapp

Die Strände in MV haben ein Dauerproblem: Sie verschwinden. Was dagegen getan wird und warum es immer nur kurzfristig funktioniert.

Symbolbilder aus MV

Glückwunsch an Bernd Wüstneck von der dpa. Dein Bild mit dem hellblauen Strandzelt und der Frau mit dem gepunkteten Kleid hat's geschafft!

Fokus auf Neubrandenburg

Transparenz extrem: Alle Zahlen über die erste Woche von KATAPULT MV. Hier sind sie.

Corona-Inzidenz in MV am niedrigsten

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 24,7. Spitzenreiterin ist MV mit einem Wert von 8,6.

Küstenschutzwald vs. Megatourismus

Auf Rügen soll eines der größten Tourismusprojekte Europas mit 2.300 Betten gebaut werden. Problem: Die Bauleitpläne sind fast zwanzig Jahre alt. Noch größeres Problem: In diesen zwei Jahrzehnten ist ein schützenswerter Küstenschutzwald auf dem Gelände entstanden.

Mehr Knete für Landräte

Die Landräte in MV wollen mehr Sold. Sie fordern 468 Euro mehr pro Monat. Einen schlechteren Zeitpunkt hätte es dafür nicht geben können.

Zwei Zahlen. Eine Frage.

Mal ne ganz harte Frage. Gibt es in Meck-Vorp mehr Kegelrobben oder mehr Kegelvereine? Zwei Zahlen aus Mecklenburg-Vorpommern, garantiert ohne jeden Zusammenhang.

Corona-Testzentren in MV

Die Tourismus-Saison startet! Regelmäßige Tests sind neben den AHA-Regeln eins der effektivsten Mittel, um die Zahl der Neuinfektionen zu reduzieren. 449 Testzentren sind zurzeit in MV geöffnet. Nutzt sie!

Danke an unsere Lesenden!

Wir haben es versprochen, wir halten es ein. Ihr bekommt einen Platz im Impressum von KATAPULT MV. Vielen, vielen Dank dafür. Wir lieben euch!

11 Gründe, warum Neubrandenburg extrem hässlich ist

Jeder Mensch kennt hässliche Städte. Die Königin unter den grauen, wasserlosen, waldarmen Städten dieser Welt ist jedoch Neubrandenburg! Eine Dokumentation.

Sexarbeiterinnen in MV dauerhaft diskriminiert

Am „International Sex Workers Day“ dürfen Sexarbeiter:innen in MV nicht arbeiten. Die einzige Beratungsstelle für Menschen in der Sexarbeit, SeLa, fordert anlässlich des Welthurentages eine sofortige Aufhebung des Verbots.

Schon 3919 Abonnent:innen

156,9 %

🎉 Ziel I:

19.000 Euro

Ziel II: 57.000 Euro

(11.400 Original-Abos)