Zum Inhalt springen

Vier Granaten

Meck-Vorp entsendet vier Athlet:innen zu den Olympischen Spielen nach Tokio. Das sind zwar nur wenige, dafür haben sie gute Chancen auf Medaillen.

Pachtflächen in MV werden teurer

Die durchschnittliche Jahrespacht pro Hektar ist 18 Prozent höher als noch 2016. Dabei gibt es große Unterschiede, für welchen Hektar welche Pacht gezahlt wird.

Balkenspielerei bei der OZ

Hallo Ostsee-Zeitung, eure Balken haben sich selbständig gemacht. Wenn ihr eine Umfrage macht, solltet ihr in der Frage nicht schon eine Meinung vorgeben. Das beeinflusst das Ergebnis.

Neonazi-Anwalt will KATAPULT MV abmahnen

AfD-Mitglieder und andere Rechtsextreme sind mit der Berichterstattung von KATAPULT MV unzufrieden und wollen uns juristisch angreifen. Das Interessante: Der Anwalt der AfD wurde durch eine Ku-Klux-Klan-Zeremonie bekannt und beschäftigt einen Neonazisänger. Muss KATAPULT jetzt über 2.200 Euro an Rechtsextreme zahlen?

Einer zu wenig

Meck-Vorp hat nur drei Rettungshubschrauber und braucht in einigen Gebieten regelmäßig Hilfe aus anderen Bundesländern. Ein vierter in Westmecklenburg wäre daher angebracht.

Nur 3 Rettungshubschrauber in MV

Meck schwebt wie eine Libelle und entscheidet eine weitere Runde für sich.

Spannung gleich, Preis steigt

In fast ganz Deutschland sind die Strompreise auf dem Land im Durchschnitt höher als in der Stadt. In Meck-Vorp ist der Unterschied am höchsten.

14 Badetote seit Jahresbeginn: Diese Flaggen sollte man kennen und beherzigen

Allein am Wochenende verloren in Meck-Vorp vier Menschen ihr Leben. Eine Person gilt noch als vermisst. Viele Menschen unterschätzen das Wasser und die Strömung. Darum gilt bei roter Flagge am Strand: Striktes Badeverbot rettet Menschenleben.

MV-Parteien schwach bei Twitter und Insta

Bei Twitter siehts ähnlich aus wie bei Facebook. Die AfD ist weit vor den anderen Parteien. Unklar ist, wie viele Fake-Konten der AfD folgen.

Die erste Super-Sitzung

Wir haben es versprochen und eingehalten. Alle Superintendant:innen können bei der Redaktionssitzung dabei sein. Wir haben in der ersten Sitzung entschieden: Es wird doch keine Paywall geben.

Klimawandelleugnung aus der Chefetage

Ein Kommentar aus der jüngsten Wochenendausgabe des Nordkuriers ist im Internet viral gegangen. Diesmal geht es einmal nicht um Querdenken, Boulevard-Crime, Impfpflicht oder die AfD, sondern um die Hochwasserkatastrophe und den Klimawandel. Warum die Nordkurier-Berichterstattung regelmäßig populistischen und rechtsextremen Parteien in die Karten spielt.

Ökolandbau in Meck-Vorp wächst nur langsam

Heute gibt es mehr Ökolandbau in MV als noch vor fünf Jahren. 39 Prozent mehr Ökobetriebe existieren im Bundesland. Diese bewirtschaften aber relativ wenig Land. Die ökologische Anbaufläche vergrößert sich nur langsam.

Schon 4219 Abonnent:innen

167,9 %

🎉 Ziel I:

19.000 Euro

Ziel II: 57.000 Euro

(11.400 Original-Abos)