Zum Inhalt springen

Morten Hübbe

ist KATAPULT MVs Inselprofi und betrachtet Wasser und Weite.

Artikel (64)

Kreativbranche sucht neues Quartier

Kreative und Kulturschaffende der Hansestadt sollen ein neues Quartier erhalten, um sich entwickeln und gemeinsam wachsen zu können. Der Standort soll mithilfe einer Machbarkeitsstudie festgelegt und anschließend ausgebaut werden.
MVs Fangflotte: 624 Kutter der Kleinen Hochsee- und Küstenfischerei und 5 Trawler der Großen Hochseefischerei. Symbolisch dargestellt anhand von einem Kutter pro 5 Symbolen und einem großen Symbol von einem Trawler.

Der Dorsch verschwindet

Seit Herbst vergangenen Jahres ist der gezielte kommerzielle Fang von Dorsch in der westlichen Ostsee verboten: Der Bestand ist durch jahrzehntelange Überfischung zusammengebrochen. Dabei gehört der Dorsch zu den wirtschaftlich wichtigsten Fischen der deutschen Ostseefischerei. Das hat dramatische Folgen, nicht nur für die Artenvielfalt, sondern auch für die kommerzielle Küstenfischerei.
Küstenputztage: teilnehmende Orte auf einer Karte von MV

World Cleanup Day in Meck-Vorp

Naturschutzbund und BUND rufen wieder zum gemeinsamen Müllsammeln auf.

Deutschlands größte Solarthermieanlage in Greifswald eingeweiht

Die Greifswalder Stadtwerke haben heute ihre neue Solarthermieanlage eingeweiht. Künftig wird die durch die Sonnenkollektoren gewonnene Wärme ins Fernwärmenetz eingespeist. Zur Eröffnung der Anlage kam neben Ministerpräsidentin Schwesig auch der parlamentarische Staatssekretär des Bundeswirtschaftsministeriums, Michael Kellner. Beide bezeichneten die Stadtwerke als Vorreiter der Energiewende.

Bürgermeister fordern Gaslieferungen

Gemeinde- und Stadtvertreter aus Vorpommern kritisieren die aktuelle deutsche Energiepolitik. Sie fordern sichere Gaslieferungen aus Russland und den Erhalt des sozialen Friedens. Mancher ruft auch zu Straßenprotesten und Mobilmachung auf.

Sommerzeit. Festivalzeit.

Ganz ehrlich Leute, reicht auch wieder. Wir sind durch mit dem Bums. Die Enten sind fett, Krokos parken eure bonzigen SUVs zu und Geister jagen durchs Hinterland. Kleiner Spoiler: Gruselig ist immer dann, wenn der Sommer endet.

Sassnitz und Lübtheen wählen Bürgermeister:in

In Sassnitz und Lübtheen wurden am Wochenende neue Stadtoberhäupter gewählt. Während auf Rügen der Herausforderer gewinnen konnte, wurde im Westen des Landes die Amtsinhaberin bestätigt.

Der Nordkurier und die journalistische Sorgfaltspflicht

Der Nordkurier. Tageszeitung zwischen Ostmecklenburg und dem nördlichen Brandenburg und in weiten Teilen das einzige Lokalmedium. Da hat man schon Verantwortung. Der kann man sich stellen. Der Nordkurier geht einen anderen Weg.

Verkehrsgesetze in Meck-Vorp

Das Ziel von Verwaltungssprachen ist die absolute Präzision einer Aussage oder Angabe. Messerscharfes und stilistisch trockenes Papierdeutsch. Ihr wisst schon: raumübergreifendes Großgrün oder Personenvereinzelungsanlage. Präzision und Klarheit gehen nicht zwingend zusammen.

Neun-Euro-Ticket offenbart Schwächen des ÖPNV

Der Sommer ist vorbei und auch das Neun-Euro-Ticket ist Geschichte. Bund und Länder ziehen Bilanz. Was hat die geplante Entlastung durch das Ticket gebracht? Wo liegen die Stärken und Schwächen des öffentlichen Nahverkehrs und was hat die Haltestelle am Strand damit zu tun?

Kampf ums Bleiberecht

Das Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen war der Beginn. Zwei Monate später gab es ein neues Gesicht in der Vereinslandschaft der Hansestadt, gemeinnützig und unabhängig. Der Verein Diên Hông setzte sich zunächst für das Bleiberecht der Vertragsarbeiter:innen in Deutschland ein, das eigentlich nicht vorgesehen war. Und leistet nun Projektarbeit, mit der Wertschätzung und Toleranz untereinander gestärkt werden sollen.

Plötzlich betroffen

Ein Augusttag in Rostock. Sonnenstrahlen und Kinderlachen dringen durch ein geöffnetes Fenster in einen kleinen Konferenzsaal des Vereins „Diên Hông“. Doan Hoang Mai, Duc Duong und Susanne Düskau sitzen um einen Tisch. Der 30. Jahrestag von Lichtenhagen rückt näher. Erinnerung wird wieder einmal vorbereitet, um in den späten Augusttagen symbolisch auf die Bühne der Öffentlichkeit gehievt zu werden. Verschiedene Veranstaltungen sollen dem Publikum ins Gedächtnis rufen, was 1992 geschehen ist. Es wird Redebeiträge geben, der Jahrestag wird vorübergehen und dann? Alles wie vorher?

Sommerzeit. Festivalzeit.

Paule Punk ist mit Picknick Peter unterwegs. Panikpossie in Neubrandenburg. Sach ma. Sind Nietenhalsbänder eigentlich wieder in? Oder passiert das nur alle Jubeljahre? Kleiner Spoiler: Ist uns komplett egal. Wehe ihr antwortet.
Rostocker Robben gegen die Bavaria Beach Bazis aus München

Rostocker Robben gewinnen kleines Finale

Das Final Four der deutschen Beachsoccer Meisterschaft in Warnemünde endete für die Rostocker Robben versöhnlich.

Veranstaltungen zum Lichtenhagen-Gedenken 2022

Rostock gedenkt des Pogroms von Lichtenhagen. Vor allem in der Innenstadt. Initiativen und Vereine erinnern mit Ausstellungen, Lesungen, Gesprächen und Filmabenden an die Eskalation der Gewalt vor 30 Jahren.
Nordderby am 21. August im Ostseestadion Rostock: Hansa gewinnt 2:0 gegen St. Pauli durch Tore von Kai Pröger (Minute 4) und John Verhoek (Minute 17)

Hansa Rostock gewinnt gegen St. Pauli

Nach frühen Toren durch Pröger und Verhoek spielt Hansa weiter dominant, lässt St. Pauli nicht ins Spiel kommen und ermöglicht keine nennenswerte Torchance für die Gäste aus Hamburg.

Kundgebungstour von Rostock nach Horst

Mit einer Bustour von Rostock über die Landeshauptstadt bis zur heutigen Erstaufnahmestelle für Geflüchtete in Nostorf-Horst möchte die antirassistische Initiative Pro Bleiberecht auf den 30. Jahrestag der Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen aufmerksam machen, der einstigen Erstaufnahmestelle für Geflüchtete.

Achtungserfolge für U17-Teams

In Wrocław/Breslau fand vom 6. bis 13. August die kombinierte Ultimate Frisbee U17-Europameisterschaft und U20-Weltmeisterschaft statt. Meck-Vorp war mit dabei: Johann van der Linden aus Greifswald spielte als Spirit Captain der U17. Trainiert wurde die Nachwuchsmannschaft von Lukas Maczewsky, der bei den Rostocker Endzonis Ultimate Frisbee spielt.

Spirit Captain Johann

Johann van der Linden spielt im Greifswalder Verein „Griffins Lehre“ Ultimate Frisbee. Gerade nimmt er mit der deutschen U17 an der Europameisterschaft in Breslau teil.

Sommerzeit. Festivalzeit.

Hochdruckgebiet Meck-Vorp. Feiern mit dem Förster bei 3.000 Grad. Es sind wilde Zeiten und mit dem 9-€-Ticket kommt ihr noch immer überall hin. Schnappt euch eure Freund:innen und feiert ohne Kompromisse. Wir helfen bei der Orientierung. Kleiner Spoiler: Stille am Meer ist ein Küsschen für die Seele.

„Rügen rollt!“ feiert Jubiläum

Skateboarding: schmales Brett, kleine Rollen, Körperkontrolle. Ollies, Kickflips, 180s, Powerslides. Rattern auf Beton. Seit zwei Jahrzehnten ist der Skateboardverein Rügen rollt! aktiv und feiert an diesem Wochenende sein Jubiläum.

100 Tage Sommer

Die Rap-Gruppe Hinterlandgang spricht mit selbstbewusster Stimme über das Leben abseits von Kur- und Seebädern entlang der Küste. Dort, wo kulturell wenig passiert, veranstaltet sie am 6. August das erste 100 Tage Sommer Open Air und erwartet rund 300 Gäste vor der Waldbühne in Demmin.

Sommerzeit. Festivalzeit.

Kleine Motivation am Montag: Das kommende Wochenende ist vollgepackt. Zwischen Blievenstorf und Warnemünde geht's ab. Schnappt euch eure Freund:innen und feiert, als wäre es August. Wir helfen bei der Orientierung. Kleiner Spoiler: Es ist wirklich August.

Sommerzeit. Festivalzeit.

Der Juli endet magisch. SimsalaBOOM. Goa-Style. Nebendran Hip-Hop und Urban Art. Klassik mit Elektrobums. Das nächste Wochenende wird vielfältig. Schnappt euch eure Freund:innen und feiert wie es euch gefällt. Wir helfen bei der Orientierung. Kleiner Spoiler: Es gibt keine falsche Entscheidung.

How to Festival

KATAPULT macht ein Festival. Größer, schöner, besser als alles zuvor soll es sein. Ein bisschen Größenwahn steckt auch drin. Besonders wird es auf jeden Fall. Am Vormittag des 4. Julis sitzen Patrick und Max im lichtdurchfluteten Rock-und-Pop-Büro. Sie wirken entspannt. Das war nicht immer so in den letzten Tagen und Wochen. Max und Patrick bilden das Kernteam der Festivalorganisation. Wenn jemand weiß, was ein Festival braucht, damit es stattfinden kann, sind es diese beiden.

20. 7. 2022 in Meck-Vorp

Es ist noch immer heiß und das komplette KATAPULT-Team schwitzt, während wir ein viertägiges Fest vorbereiten. Außerdem wurde der Uwe-Johnson-Preis von der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft an die Schriftstellerin Jenny Erpenbeck verliehen, wurde in Rostock die erste öffentliche Spielzeugkiste auf einem Spielplatz in Brinckmanshöhe aufgestellt, präsentiert sich die Bundestagsabgeordnete Claudia Müller (Grüne) als erste Bewerberin für das Amt der Oberbürgermeisterin in Rostock, wuchs die Fläche für Ökolandbau in den ersten drei Monaten des Jahres um 2,8 Prozent auf 195.449 Hektar.

19. 7. 2022 in Meck-Vorp

Es ist heiß. So richtig heiß. 33 °C in Tutow. Und morgen wird es noch heißer. Außerdem wurde die Uwe-Johnson-Bibliothek in Güstrow vom Deutschen Bibliotheksverband mit dem Preis „Bibliothek des Jahres in kleinen Kommunen und Regionen“ ausgezeichnet, fordern die Jungen Liberalen mehr Wahlfreiheit bei den Abiturprüfungen, setzt sich der Landwirtschaftsminister für mehr Förderung vom Bund für Agrarbetriebe ein.

18. 7. in Meck-Vorp

Der Bund fördert den Breitbandausbau in Regionen mit einer Internetverbindung unter 100 MB/s. Außerdem wollen Rostocker Forscher Agrarflächen entlasten und Landwirtschaft ins Meer bringen, warnt der Deutsche Wetterdienst vor Hitze in den kommenden Tagen, gewinnt das Greifswalder Medizinunternehmen Neoplas Med einen japanischen Zündkerzenhersteller als Investor, eröffnet eine medizinische Versorgungsstation für Robben in Rostock-Hohe Düne, will die Eisengießerei in Torgelow die Arbeit wiederaufnehmen.

Sommerzeit. KATAPULT-Festivalzeit.

Der Sommer hat endlich einen Sinn. Das ultimativste, kartoffeligste, kunterbunteste, überraschendste, musikalischste, meck-vorpigste und überhauptigste Festival aller Zeiten ist da. Jugend rockt für Toleranz in Gallentin. Wir rocken für die Jugend. Kleiner Spoiler: GREIFSWALD mit Igel!

15. 7. 2022 in Meck-Vorp

Greifswald feiert das Fischerfest Gaffelrigg mit traditioneller Schiffsparade. Außerdem fordert die FDP-Landtagsfraktion ein 69-Euro-Ticket für den ÖPNV ab September, fordern Unternehmen in MV angesichts des drohenden Gasmangels mehr Austausch mit der Bundesnetzagentur, senken Hallen- und Freizeitbäder ihre Wassertemperatur.

14. 7. 2022 in Meck-Vorp

Bundesaußenministerin Baerbock (Grüne) besucht den Ocean Technology Campus in Rostock, der eine Schlüsselrolle bei der Bergung von Munitionsaltlasten in der Ostsee übernehmen soll.

13.7.2022 in Meck-Vorp

Es gibt weniger Hausschweine in Meck-Vorp: Im November 2018 waren es 832.500, letztes Jahr nur noch 700.100. Außerdem haben Wirtschaftsminister Meyer (SPD) und Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium Kellner (Grüne) über den Ausbau des Rostocker Seehafens beraten, Wissenschaftsministerin Martin und Staatskanzleichef Dahlemann (beide SPD) sind auf Dienstreise und in Lubmin soll ein LNG-Terminal, sowie in Pasewalk ein Großgewerbegebiet entstehen.

12.7.2022 in Meck-Vorp

Das Oberlandesgericht Rostock hat entschieden, dass die Klimastiftung MV der Presse auskunftspflichtig ist. Damit bestätigte es die Entscheidung des Landgerichtes Schwerin. Sie sei presserechtlich als Behörde zu behandeln, so die Entscheidung.

Sozialwohnungen in MV

In Meck-Vorp schrumpft der Bestand an Sozialwohnungen. Von 2020 zu 2021 gingen etwa zwölf Prozent des Sozialwohnraums verloren. Gleichzeitig vervierfachten sich die Bewilligungen für neue Sozialwohnungen.

Sommerzeit. Festivalzeit.

Schon Störtebeker wusste, dass der Norden rockt. Meck-Vorp dockt an und haut entlang der Küste piratenmäßige Festivals raus. Lasst das Holzbein zuhause und schwingt mit euren Freund:innen über sandige Planken. Wir helfen bei der Orientierung. Kleiner Spoiler: Rügen kann Störtebeker und Party!

11.7.2022 in Meck-Vorp

Heute Morgen wurde Nord Stream 1 schrittweise abgeschaltet. In den kommenden zehn Tagen wird kein Gas durch die Pipeline von Russland nach Deutschland befördert. Stattdessen fließt das Gas über die Ukraine nach Europa.

Das ist heute noch passiert

Und das ist heute sonst noch passiert.

Opferhilfebeauftragter in MV

Meck-Vorp hat mit Marc Quintana Schmidt einen neuen ehrenamtlichen Opferhilfebeauftragten. Der Stralsunder Fachanwalt für Sozial-, Familien- und Arbeitsrecht engagiert sich nun als Lotse in der Betreuung von Opfern von Straf- und Gewalttaten. Zusammen mit den Mitarbeiter:innen der Opferhilfe ist Schmidt dienstags von 14:50 bis 16:50 Uhr im Haus der Justiz in Rostock unter der Telefonnummer (0381) 241 2000 erreichbar. Auch ein Büro in Stralsund soll für die Opferhilfe eingerichtet werden.

Das ist heute noch passiert

Und das ist heute sonst noch so passiert.

Sommerzeit. Festivalzeit.

Im Juli geht es rund. Die Angebote sind so heiß wie das Wetter. Das werden fetzige Tage für euch und eure Freund:innen. Wir helfen bei der Orientierung. Kleiner Spoiler: Transit wird auf angenehme Art krachig.

Streckenvergleich in Meck-Vorp

Der öffentliche Nahverkehr in Meck-Vorp ist eine weiträumige Leidensgeschichte. Wer sich über ungenügende Abfahrten ärgert, kennt immerhin Abfahrtszeiten. Nicht überall fahren Busse oder Bahnen. Dabei sollte der ÖPNV das Rückgrat der Mobilität in Mecklenburg-Vorpommern sein. Doch die mobile Lebenswirklichkeit vieler Menschen im Land ist eine andere. Unzureichende Taktung und Verzahnung der Verkehrsmittel sind alltäglich. KATAPULT MV wagt den Vergleich auf drei ausgewählten Strecken.

Ein halbes Jahr bis Weihnachten

Eben noch mit Schlappen zum Strand und gleich schon wieder Glühwein. Die Tage werden kürzer. Und weniger. Der Weihnachtscountdown läuft.

Handwerk trifft Innovation

In Rostock eröffnet heute mit dem Open Ocean Lab des Forschungsverbundes MV ein weiterer Makerspace in Meck-Vorp. Es ist bereits der zweite in diesem Jahr. Anfang Mai eröffnete in Sassnitz der erste Makerspace auf Rügen. Voll ausgestattet mit Werkbänken für Holz- und Metallverarbeitung und modernen Technologien sollen dort Privatpersonen und Handwerker:innen gemeinsam und unabhängig an ihren Projekten arbeiten können. In Vorpommern und Rostock bieten eine Handvoll Makerspaces entsprechende Möglichkeiten für Kreative. Das Wachstumspotenzial ist enorm.

Meck-Vorp im Wandel

MV wird nicht nur älter, es schrumpft auch. 1990 waren etwa 72 Prozent der Einwohner:innen in MV jünger als 50 Jahre. 2020 sind es nur noch 51 Prozent. Im gleichen Zeitraum hat das Land 400.000 Einwohner:innen verloren.

Wiedereröffnung des historischen Gewächshauses

Heute Vormittag eröffneten Vertreter:innen aus Politik, Wissenschaft und Forschung das historische Palmenhaus im botanischen Garten der Universität Greifswald. Seit 2014 war das denkmalgeschützte Gewächshaus geschlossen, das zwischen 1884 und 1886 errichtet wurde. Die dreijährige Restaurierung kostete 4,4 Millionen Euro.

Meck-Vorp ganz oben beim Weltnaturerbe

Insgesamt 9 Standorte klassifiziert die UNESCO in Deutschland als Weltnaturerbe. Mit den Buchenwäldern des Nationalparks Jasmund und dem Serrahner Teil des Müritz-Nationalparks befinden sich gleich zwei in unserem Bundesland.

Unfairer Wahlkampf in Bergen auf Rügen?

Am kommenden Sonntag wählt Bergen eine neue Bürgermeisterin oder einen neuen Bürgermeister. Schon im Vorfeld gab es Streitigkeiten um die Wahlwerbung und die Gleichberechtigung aller Kandidat:innen. Fünf von sechs haben sich nun zusammengeschlossen. Jahrelang schwelt zudem bereits ein Korruptionsverdacht im Rathaus.
Wertschöpfung Fisch: Ein Kilo Dorsch gefngen von einem Angeltouristen hat einen Wert von rund 40 Euro, 1 Kilo Dorsch verkauft der Berufsfischer für rund 3 Euro.

Angeln als Wirtschaftsfaktor

Der perfekte Angelurlaub beginnt in Mecklenburg-Vorpommern. Das versichert zumindest der Landes-tourismusverband und schwärmt von „Angelurlaub mit Qualität“ und „unvergesslichen Angelreisen an die Ostsee“. Doch europäische Fangquoten beeinträchtigen dieses Versprechen und zeichnen ein anderes Bild.
Suche nach Ursachen für Fischsterben auf Rügen

Grund für Fischsterben bleibt unklar

Mehr als drei Monate haben Land und unabhängige Institutionen untersucht, wie es zum Fischsterben im Kleinen Jasmunder Bodden auf Rügen kommen konnte, das um die Weihnachtstage 2021 begann. Der aktuelle Kenntnisstand schließt alle bekannten Erklärungsansätze aus. Behörden und Organisationen sind ratlos.

Digitalisierung auf dem Land

Mecklenburg-Vorpommern soll ein „digitaler Innovationsraum“ werden, heißt es im Koalitionsvertrag. Helfen könnten dabei Co-Working-Spaces, Bürogemeinschaften mit Menschen unterschiedlichster Professionen. Doch wie funktioniert digitales Arbeiten auf dem Land – mit langsamem Glasfaserausbau und mangelnder Mobilität?